Sonstiges

Sonstiges

Mitgliederversammlung der Jugendfeuerwehr Westersode

  • Publiziert in Sonstiges

Hemmoor. In seinem Jahresbericht blickte Jugendfeuerwehrwart Christian Voltmer noch einmal auf die vielen Aktivitäten der Jugendfeuerwehr Westersode zurück. Dabei stand wieder mal ein abwechslungsreiches Programm auf dem Dienstplan, von einer Boßeltour, über Wasserski fahren bis hin zur Halloweenparty. Das Highlight war aber die Ausrichtung der Abschnittswettbewerbe anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Jugendfeuerwehr.

Obwohl im letzten Jahr einige Mitglieder die Jugendfeuerwehr Westersode mit dem Erreichen der Volljährigkeit oder wegen Ausbildungstechnischen Gründen verließen, blieb die Mitgliederzahl durch fünf Neuaufnahmen auf dem Hohen Stand von 19 Jungen und fünf Mädchen. Insgesamt wurden 48 Dienste und Übungsdienste, mit 112 Stunden feuerwehrtechnischer Ausbildung und 72 Stunden allgemeiner Jugendarbeit durchgeführt.

Die Jugendfeuerwehr wird zurzeit von 8 Betreuern unterstützt von denen vier Besitzer einer Jugendleitercard (JuLeiCa) sind.

Bei den Wettbewerben zeigten die Jugendlichen erneut hervorragende Leistungen. Die beiden Gruppen belegten beim Kreisjugendfeuerwehrtag in Geestenseth den vierten und siebten Platz von 63 Gruppen. Bei den Bezirkswettbewerben wurde ebenfalls ein sehr achtbarer 27. Platz von 53 Gruppen erreicht.

Zum 10- jährigen Bestehen der Jugendfeuerwehrabteilung wurden im September die Abschnittswettbewerbe in Westersode ausgerichtet. Neben den Wettbewerben organisierten die Jugendlichen noch Spiele ohne Grenzen, Wasserspiele und Hüpfburgen. Bei den Wettbewerben nahmen 20 Gruppen teil, dabei belegten die beiden Gruppen aus Westersode die beiden vorderen Plätze und konnten den Titel des Abschnittsiegers zum dritten Mal erfolgreich verteidigen.

Bei den Wahlen auf der Versammlung wurde Tobias Brüggemann zum Jugendsprecher und Lina Deckert zur stellv. Jugendsprecherin, sowie Malik Zeschke zum Kassenwart und Justin Stüven zum Wimpelträger gewählt. Christian Voltmer bedankte sich bei seinen Stellvertretern und Betreuern für die geleistete Arbeit und wünschte sich, dass sich alle Jugendlichen weiterhin bei der Jugendfeuerwehr engagieren.

Der stellv. Samtgemeinde Bürgermeister Jan Tiedemann, Gemeinde Brandmeister Uwe Sackmann, Abschnittsjugendfeuerwehrwart Maik Kramer und Gemeindejugendfeuerwehrwart Banjamin Frischkemuth zählten zu den Gästen der Versammlung und fanden alle lobende Worte für die Leistungen der Jugendlichen und der tollen Ausrichtung der Wettbewerbe. Ortsbrandmeister Dirk Voltmer teilte mit, dass mittlerweile 17 Aktive Kameraden aus der Nachwuchsabteilung kommen und dass die Jugendfeuerwehr unverzichtbar geworden ist.

weiterlesen ...

Jugendfeuerwehr Westersode besteht 10 Jahre

  • Publiziert in Sonstiges

Unsere Jugendfeuerwehr feierte in diesem Jahr ihr 10 jähriges Jubiläum. Am 22. September 2007 fand nämlich der erste Dienst unserer Jugendfeuerwehr statt. Angefangen haben wir damals mit 13 Jungen und Mädchen. Heute sind 24 Jungen und Mädchen in der Jugendfeuerwehr aktiv. 17 Mitglieder der heutigen Einsatzabteilung kommen bereits aus unserer eigenen Jugendfeuerwehr. Daran erkennt man, dass die Jugendfeuerwehr eine sehr wichtige Abteilung in unserer Feuerwehr ist, in der tolle Nachwuchsarbeit geleistet wird. Jugendfeuerwehr bedeutet aber nicht nur feuerwehrtechnische Ausbildung. Auch Spiel und Spaß kommen nicht zu kurz. Die Jugendfeuerwehr unternimmt z. B. Ausflüge zum Schwimmen, Schlittschuh laufen oder in Freizeitparks und nimmt an Zeltlagern teil. Auch Wettkämpfe stehen jedes Jahr auf dem Programm, bei denen unsere Jugendlichen in den letzten Jahren sehr gute Ergebnisse erzielt haben. Ein großer Dank geht an unsere Jugendfeuerwehrwarte und die Betreuer, die unsere Jugendfeuerwehr in den letzten zehn Jahren aufgebaut haben und aus ihr das gemacht haben was sie heute ist. Nämlich eine tolle Gemeinschaft aus Jugendlichen, die aus Sicht unserer Feuerwehr nicht mehr wegzudenken ist.

weiterlesen ...

Jugendflamme 1 bestanden

  • Publiziert in Sonstiges

Am letzten Wochenende nahmen 9 Jugendliche aus Westersode an der Prüfung zur Jugendflamme 1 teil.

Dabei mussten verschiedene Aufgaben, wie z.B. Knoten gebunden werden oder ein Notruf abgesetzt werden. Nachdem die Kids alle Stationen durchlaufen haben und ihr Können und Wissen unter Beweis gestellt haben, wurden die Anstecknadeln zur Jugendflamme 1 an alle 9 Jugendlichen feierlich überreicht.cool

weiterlesen ...

Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Westersode

  • Publiziert in Sonstiges

Der Jahresbericht von Christian Voltmer machte deutlich wie abwechslungsreich das vergangene Jahr in der Jugendfeuerwehr Westersode gewesen ist. Da waren Ausflüge, die Teilnahme an Veranstaltungen im Ort oder Einladungen zu gemeinschaftlichen Aktivitäten mit Nachbarjugendfeuerwehren. Auch das Engagement für die Natur und Umwelt kam nicht zu kurz: mit Unterstützung von Sebastian Schorlepp der entsprechende Bausätze fertigte, wurde eifrig geschraubt, gebohrt und gemalt – so entstanden zahlreiche Vogelhäuser.
Engagement für die Zukunft der Feuerwehr

weiterlesen ...

Prüfung zur Leistungsspange in Schwanewede

  • Publiziert in Sonstiges

Am Sonntag legten 279 Jugendfeuerwehrmitglieder aus 11 Landkreisen in Schwanewede die Prüfung zur höchsten Auszeichnung der Deutschen Jugendfeuerwehr, die Leistungsspange ab.
Die Jugendfeuerwehren mussten sich in Schnelligkeitsübung, Kugelstoßen, Staffellauf, Löschübung sowie einem theoretischem Teil beweisen.
Auch unsere Gruppe konnte am Sonntagabend den erfolgreichen Abschluss dieser Prüfung feiern.

weiterlesen ...

Mitgliederversammlung der Jugendfeuerwehr Westersode

  • Publiziert in Sonstiges

In seinem dritten Jahresbericht ließ Christian Voltmer das vergangene Jahr der Jugendfeuerwehr Westersode Revue passieren. Ein Jahr das von 51 Diensten, mit 76 Stunden feuerwehrtechnischer Ausbildung und 125 Stunden allgemeiner Jugendarbeit geprägt war. Ein Höhepunkt war sicher die Teilnahme am Kreiszeltlager in Otterndorf. Die Personalentwicklung bei den jungen Blauröcken ist sehr erfreulich: 5 Mitglieder nahmen ihren Dienst in der Einsatzabteilung auf, dem stehen 8 Neuaufnahmen gegenüber, so dass die Jugendfeuerwehr nun 26 Mitglieder, davon 9 Mädchen aufweist.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren