Logo
Diese Seite drucken

Nachwuchsbrandschützer im Einsatz für die Umwelt

Nachwuchsbrandschützer im Einsatz für die Umwelt
Für die Jugendfeuerwehr Westersode ist die Umweltaktion seit Jahren ein fester Bestandteil des Terminkalenders. Somit nahmen die Jugendlichen und ihre Betreuer auch dieses Jahr wieder an der Aktion “Saubere Umwelt“ teil. Die Jugendlichen teilten sich in mehrere Gruppen auf um die Bereiche der Elsa-Brandström-Straße, Grenzweg, Querpfahl und der Herrlichkeitstraße von weggeworfenem Müll und Unrat zu befreien. Dabei kamen insgesamt zehn, bis oben hin gefüllte, Müllsäcke zusammen. Neben den Klassikern wie Getränkedosen und Flaschen wurden dieses Mal viele Verpackungsmaterialien und mehrere zerbrochene Dachplatten aus Kunststoff eingesammelt. Die Jugendlichen und Betreuer waren sehr erstaunt, wie viel Müll an einem Vormittag zusammen kommt, es sei sehr erschreckend wie sorglos viele Mitbürger ihren Müll einfach durch das offene Autofenster entsorgen. Um den Kampf gegen den Müll nicht zu verlieren, wird die Jugendfeuerwehr Westersode auch in den kommenden Jahren diese Aktion durchführen. Als “Dankeschön“ wurden alle fleißigen Helfer von der Stadt Hemmoor zu einem kleinen Imbiss eingeladen.
Letzte Änderung amSonntag, 09 Dezember 2018 20:14
© 2019 Freiwillige Feuerwehr Westersode. Alle Rechte vorbehalten.